Baurecht

Das Baurecht als dynamisches Rechtsgebiet ist einerseits ständigen Neuerungen unterworfen und beinhaltet andererseits in vielen Fällen auslegungsbedürftige Regelungen. Hier finden Sie alle aktuellen Novellen zu den Bauordnungen und Nebengesetzen.

Wesentliche Arbeit für die Umsetzung des Baurechts leistet die Koordinationsstelle Baubehörde, eine gemeinsame Einrichtung der Kammer und der Stadt Wien. Sie behandelt die Anwendung des Baurechts in der Praxis und die daraus resultierenden Probleme. Gemeinsam werden Lösungen für die Umsetzung des Baurechts gesucht. Die Protokolle der Koordinationsstelle Baubehörde stellen wir Ihnen ebenso zur Verfügung wie interne Richtlinien bzw. Weisungen der Baubehörde Wien zu speziellen Themen.

Gutachten der MA 64: Für die Fertigstellungsanzeige ist das Rundsiegel zu verwenden – für die Beschauprotokolle nicht.

In einer gutachterlichen Stellungnahme der MA 64 vom 4. April 2011 wurde klargestellt, dass es sich bei der Ziviltechnikerbestätigung gemäß § 128 Abs. 2 Z 1 bzw. gemäß § 70a Abs. 1 Wiener Bauordnung (WBO) um eine öffentliche Urkunde handelt und diese daher mit dem Rundsiegel zu fertigen ist. Im Gegensatz dazu gelten die Beschauprotokolle gemäß § 127 WBO nicht als Urkunden und es ist daher kein Siegel, sondern lediglich der Langstempel zu verwenden. Eine entsprechende Weisung wird an alle Dienststellen der MA 37 ergehen.

Leitfaden zum § 69 Wiener Bauordnung

Die MA 37 hat einen Leitfaden für die Vorgangsweise und Begründung der Abweichungen von Vorschriften des Bebauungsplans (§ 69 WBO) herausgegeben.

Der Leitfaden steht als Download zur Verfügung.

Download

Arbeitsgespräche der Koordinationsstelle Baubehörde

Protokolle der Koordinationsstelle Bau(ober)behörde

Barrierefreiheit / Barrierefreies Planen und Bauen

Richtlinien

Merkblätter / Informationsblätter

Sonstiges